katja-hinterleitner-du-bist-ein-wunder

Du bist ein Wunder – oder : Liebesbrief an Naomi!

 

Liebe Naomi!

Vor etwas mehr als 2 Monaten kamst Du auf die Welt.
Du bist die dritte Tochter meiner besten Freundin … Du wurdest in eine Situation hineingeboren, wo man auf den ersten Blick denkt, ob das wohl gut geht?

Ich möchte Dir danken…Du hast in mir etwas bewegt, was in dieser Art und Weise niemand geschafft hat!

Glückselig legte Deine Mama Dich in meine Arme…du hast geschlafen…friedlich…und ich betrachtete Dich und aus meinem innersten flossen die Tränen…
Es war da eine Stimme in mir die sagte:
„Oh mein Gott, wie schön Du bist…wie perfekt und wunderbar Du bist…deine Händchen, Fingerchen, Dein kleiner Mund, Deine süssen Öhrchen…alles da…alles am richtigen Platz…
Du bist ein Wunder… – wie schön, dass Du da bist!“

Und die Stimme sprach weiter…
„Katja…oh wie schön Du bist, wie perfekt und wunderbar Du bist…Deine Hände, deine Finger, Dein Mund, Deine Ohren…alles da…alles am richtigen Platz…Du bist ein Wunder!
Und auch Du Katja wurdest in eine Situation hineingeboren, die schwierig war…doch da bist Du nun, als ob das alles keine Rolle spielt, denn Du bist unversehrt, perfekt und es berührt mein Herz zutiefst, dass Du da bist!“

Naomi öffnete die Augen…sie schaute mich an…direkt und unverblümt und ich liess sie tief in mich reinblicken…
…und Naomi schaute…und ich schaute…wir schauten uns an…
Ich und sie – und ich spürte, dass wir gleich sind…beide auf ihre Art neu-geboren…

Ich habe sehr lange an meinem Frau-Sein gearbeitet und habe mich dabei selbst neu-erschaffen. Ein Wunder – ja ein Wunder!

Und auch Naomi wurde erschaffen – durch das Wunder Leben selbst!

Und egal wie die Umstände sind…das Leben hat JA gesagt!
Ja zu mir und Ja zu ihr!

Wir beide – mein kleines Mädchen in mir und das frisch-geborene Mädchen in meinem Arm – wir beide schauten uns an – eine kleine Ewigkeit lang und es war als ob wir uns beglückwünschten zu unserer Wahl.
Wir hatten das Leben gewählt und wir werden es immer wieder wählen.
Niemand und nichts wird mich und Dich Naomi davon abhalten JA zum Leben zu sagen.

Und mit diesem JA verzaubern wir alle rundherum.
Jeder der Dich Naomi im Arm hält, ist berührt – denn tief in uns erinnern wir uns, dass wir selbst ein Wunder sind…dass wir Überlebende sind…Überlebende von grösseren und kleineren Katastrophen…doch wir sind dennoch da…und da gibt es diesen einen Teil in uns…er ist unverwundbar…unzerstörbar…er ist…und er bleibt!
Und das ist ein Wunder!

Liebe Naomi…ich danke Dir, dass Du gekommen bist, dass wir uns immer wieder begegnen, dass ich Deine Entwicklung und Dein Gross-werden miterleben kann…und ich danke Dir , dass Du mich an mein eigenes Wunder erinnerst.
Ich bin ein Wunder…und Du, der das liest, bist es auch!

Und so flüstere ich Dir – lieber Leser – ins Ohr:
„Oh wie schon DU bist…wie wunderbar und perfekt…Deine Hände, Dein Mund, Deine Ohren, Dein Herzschlag…Du hast JA gesagt…JA zum Leben…zu Deinem Leben…
Du lebst, du liest das hier…du bist berührbar…Du spürst…Du fühlst…Du atmest…Du denkst…Du bist…
Du bist ein Wunder!“

Eure Katja